Reisen in der Fernbeziehung – die besten Tipps

Reisen Fernbeziehung

Wenn du eine Fernbeziehung führst, kommst du um häufiges Reisen wahrscheinlich nicht herum. Ob ein Besuch mit dem Bus am Wochenende oder eine Flugreise, um deinen Partner zu besuchen, der ein paar Tausend Kilometer weit weg wohnt – das Reisen in der Fernbeziehung sollte immer gut geplant werden. In diesem Artikel habe ich dir die 4 besten Tipps für das Reisen in der Fernbeziehung zusammengestellt.

Tipp 1: Plant die Reise im Voraus

Wenn ihr euch gegenseitig besuchen möchtet, oder gemeinsam verreisen möchtet, dann macht das am besten nicht auf den letzten Drücker, sondern plant die Reise ein paar Wochen, oder sogar Monate im Voraus.

So spart ihr euch jede Menge Stress und habe genügend Zeit, die Reise ausgiebig zu planen. Flugtickets sind meistens viel günstiger, wenn man sie ein paar Monate im Voraus bucht. Auch bei Zugtickets gibt es Sparpreise, wenn ihr eure Reise mit der Bahn ein paar Wochen vorher plant.

Tipp 2: Zieht alle Verkehrsmittel in Erwägung

Seit ein paar Jahren gibt es endlich Fernbusse in Deutschland, die euch günstig von A nach B bringen, doch die Fahrt mit dem Bus dauert oft lang und ist meist nicht so komfortabel. Wenn du früh genug buchst, dann findest du meist Zugtickets zum gleichen Preis und auch Flüge sind oft nicht viel Teurer als eine lange Busfahrt.

Findet das für euch am besten geeignete Verkehrsmittel heraus. Ich reise übrigens am liebsten mit der Bahn. Da kann ich etwas von der Landschaft sehen und mir zwischendurch auch mal die Beine vertreten. Im Zug ist die Beinfreiheit nämlich viel größer als im Flugzeug oder im Bus.

Tipp 3: Lernt gemeinsam neue Orte kennen

Sich gegenseitig zu besuchen ist schön und das Wiedersehen macht jedes Mal Freude, doch anstatt euch zu besuchen, könnt ihr euch doch einfach mal in einem anderen Land treffen. Wie wäre es mit einem Wochenendtrip nach Paris, oder einem Kurztrip nach Lissabon? Hier findet ihr noch mehr Inspirationen für eure Gemeinsame Reise in der Fernbeziehung.

Eine gemeinsame Reise mit deinem Schatz ist eine tolle Möglichkeit, euch noch besser kennenzulernen und gemeinsam eine tolle Zeit zu verbringen. Und meist ist das auch nicht teurer, als euch gegenseitig bei euch zu Hause zu besuchen.

Tipp 4: Stresst euch nicht zu sehr

Reisen kann sehr anstrengend sein und wenn ihr euch zu viel vornehmt, dann kann das schnell die Stimmung beeinflussen. Macht also nicht zu viele Pläne, sondern genießt auch einfach mal die Zeit zu zweit, ohne große Pläne zu machen. Spontane Unternehmungen sind meist genauso schön wie lange geplante Reisen. Verliert also eure Spontanität nicht.

Wie oft seid ihr schon gemeinsam verreist? Habt ihr einen Lieblingsort, an dem ihr zusammen wart? Hinterlasse mir einen Kommentar.

Leave a Reply